Exotic-Whip Schweiz ®️
Expresszustellung nach Basel und Region ab 20 CHF

Sicherheitshinweise zum Umgang mit Sahnekapsel ExoticWhip

Update - 12.04.2022 Alle Exoticwhip-Zylinder sind mit ventilzugelassenen Kunststoffkappen für die einfache und sichere Verwendung von reinem Lachgas in Lebensmittelqualität (99,99 %) ausgestattet.
Duftöle sind nur zur äußeren Anwendung bestimmt.
Dieses Produkt darf nicht unverdünnt verwendet werden.
Bei Fragen bezüglich der ordnungsgemäßen Verwendung in Produkten kontaktieren Sie uns bitte.
Categories
  • All
  • Favorite
  • Popular
  • Most rated
  • Expired
schweiz
Add to compare
Exotic whip Wiederverkäufer Reseller B2B Händler
Add to compare
schweiz
Add to compare
Exotic-whip Schweiz ®️ 640g
Add to compare
CHF 60.00
33%
schweiz
Add to compare
Exotic-whip Schweiz ®️ 6x640g
Add to compare
CHF 300.00
17%
schweiz
Add to compare
Exotic-whip Schweiz ®️ 12x640g
Add to compare
CHF 600.00
17%
schweiz
Add to compare
Sahnespender, Sahnesiphon, Schlagsahne Exotic Whip Schweiz
Add to compare
CHF 40.00
20%
Show next

Online Shop Bedingungen

  • - dass sie über 18 Jahre alt sind
  • - dass das Produkt nicht in betrügerischer Absicht gekauft wurde
  • - dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen haben
  • - dass Sie das Sicherheitsdatenblatt.PDF erhalten haben und dieses akzeptieren.
  • - dass Sie nicht beabsichtigen, unsere Produkte zu missbrauchen oder das Produkt Dritten zum Zweck des Missbrauchs zur Verfügung zu stellen.
* -Nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren geeignet

Sicherheitshinweise zum Umgang mit Sahnekapsel Exotic Whip:

Sets für eine gute Belüftung sorgen.
  • Niemals direkt von der Flasche einatmen, Hohe Konzentrationen von Lachgas wirken erstickend –
  • Weder das Austreten noch der Erstickungsprozess ist dann bemerkbar.
  • Bei zu oft geringeren, Konzentrationen können verlängerte Reaktionszeiten, Halluzinationen,
  • herausragende Gedächtnisleistungen bis hin zu Übelkeit und Erbrechen auftreten.
  • N2O ist schwerer als Luft und sinkt daher zu Boden – Erstickungsgefahr besteht daher besonders in Kellern.
  • -Distickstoffmonoxid ist nicht brennbar, erhöht jedoch die Feuergefahr, wenn es mit brennbaren ist Stoffen in Berührung kommt.
  • Es besteht Explosionsgefahr bei Kontakt mit vielen Stoffen, darunter flüssigem Kohlenmonoxid und wasserstoffhaltige Gasen.
  • Ventile, Armaturen und Leitungen fettfrei halten.
  • Rückströmung in den Behälter verhindern. Bei Hautkontakt mit flüssigem (=tief kalt verflüssigtem) Distickstoffmonoxid betroffene Part mit Wasser spülen – es besteht Erfrierungsgefahr.
  • Wir haften nicht für fehlerhaftes Benehmen und Eigenverschuldungen
* Nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren geeignet
Angebot der Woche
Abonnieren Sie den wöchentlichen Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über unsere wöchentlichen Angebote informiert werden?
Dann nutzen Sie unseren Newsletter-Service!

Exotic-whip.ch
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Chat öffnen
1
💬 Brauchen Sie Hilfe?
Scan the code
Hallo 👋
Können wir Ihnen weiterhelfen?
Shopping cart